Rörviksgården

Schweden
Schweden | Dalsland | Brålanda
Personenzahl
Min 20 Max 49
Hensers empfehlen
49
Zimmer
11
Bettenverteilung
1x2 | 1x3 | 6x4 | 2x6 | 1x8 |
Sanitäre Einrichtung
4 WC | 2 Duschen
Gruppenräume
1 gr.

Blick ins Blaue und 20 Stufen zum Badestrand!

Dieses Freizeitheim ist eine Perle am Vänernsee, dem größten See Schwedens und dem drittgrößten See Europas. Der Panoramablick ist traumhaft. Bei klarem Wetter kann man bis zur Seespitze nach Vänersnäs schauen. Nur eine Treppe trennt das Haus vom Ufer und in der sanft abfallenden Bucht ist das Baden problemlos möglich. Schweden-Idylle pur!

Die Anlage wird das ganze Jahr hindurch für kirchliche Jugendarbeit genutzt - das merkt man dem Haus an.

Das gelbe Gemeinschaftshaus (mit großen Fenstern zum See) und das rote Schlafhaus (mit großem Holzbalkon zum See) liegen direkt nebeneinander. Insgesamt ist es schwierig, auf diesem Gelände etwas zu finden, das sich nicht "zum See" orientiert. Dazu gibt es noch zwei Hütten.

Beeindruckend ist der Blick über den Vänernsee, der sich fast wie ein Meer vor dem Haus eröffnet. Baden spielt natürlich eine große Rolle - aber Badeaufsicht sollte dementsprechend genau so wichtig sein!

Gemeinschaftshaus
ErdgeschossKüche
Gruppenraum
Rotes Schlafhaus
ErdgeschossSchlafen
Sanitär
ObergeschossSchlafen
Die Hütten
ErdgeschossSchlafen

Die Zimmer haben Stockbetten, sind geräumig und haben Leselampen an den Betten. Die beiden Hütten liegen auf der anderen Seite des Gemeinschaftshauses und sind damit ideal für Gruppenleitung, Küche oder Busfahrer - da hat man etwas Ruhe!

Rund um das Obergeschoss läuft eine Balustrade, von der die Schlafräume zugängig sind. Es gibt außer den vorhandenen Betten auch noch Matratzen, die in den größeren Zimmern problemlos dazu gelegt werden können. Bitte nur auf Anfrage!

Rotes Schlafhaus
Erdgeschoss3 Zimmer mit 12 Betten
2 Du / 4 WC
3x4
2 Du / 4 WC am Gang
Obergeschoss6 Zimmer mit 32 Betten
2x6
3x4
1x8
Die Hütten
Erdgeschoss2 Zimmer mit 5 Betten
1x2
1x3

Die Küche ist mit vielen Haushaltsgeräten ausgestattet, sodass die Verpflegung von größeren Gruppen kein Problem ist. Das wichtigste Gerät ist sogar ein Profi-Gerät: Die Spülmaschine.

So ist der Spül für eine Gruppe schnell gemacht. Natürlich ist es keine komplette Profiküche - aber man kommt gut zurecht! Wer das Haus voll belegt, sollte überlegen, noch einen Outdoor-Hockerkocher mitzubringen. Das kann entlasten!

Gruppenküche im Haupthaus , Gemeinschaftshaus, Erdgeschoss
8 Herdplatten
3 Backöfen
1 Spülmaschine Profi
2 Kühlschränke
1 Tiefkühlmöglichkeit
Mikrowelle
1 Küchenmaschine
1 Kaffeemaschine
Backblech
1 Wärmefach
3 Waffeleisen

In fast allen schwedischen Freizeitheimen verpflegt man sich selbst - so auch in Rörvik. Ein Catering zu schwedischen Preisen ist für Jugendfreizeiten auch nicht erschwinglich.

Selbstverpflegung

Herz aller Gruppenaktivität: Der gelbe Südgiebel des neugebauten Gemeinschaftshauses überstrahlt das Gelände. Hier kann man die Sonne den ganzen Tag nutzen und sich an windgeschützten Stellen sonnen. Im Gemeinschaftshaus findet man den großen Mehrzweckraum. Platz genug für die Mahlzeiten und gleichzeitig auch für Spiel und Gemütlichkeit. Das große Fenster nach Osten bietet einen fantastischen Blick über den See.

Speise- und Gruppenraum, Gemeinschaftshaus, Erdgeschoss
- 49 Pers., 130m²

Es gibt eine Musikanlage und ein Klavier sowie Internet und eine Waschmaschine.

Alle weiteren Verbrauchsmaterialien für Küche, Sanitär und Reinigung bringt die Gruppe ebenso mit wie Spiel- und Sportmaterialien.

Internet
Telefon
Musikanlage
Klavier
Bettwäsche mitbringen
Verbrauchsmaterialien mitbringen
Waschmaschine
Kiosk
Haustiere nicht erlaubt
Rauchen verboten

Das Außengelände ist geprägt von der direkten Lage am See. Die ganze Anlage öffnet sich zum Sandstrand - oberhalb davon finden sich ein Fußballfeld (Granulat) und schöne Picknickbänke und ein Grill.

Je nach Wasserstand kann man unten am Strand auch Volleyball spielen. Kanus kann man in Mellerud entleihen.

Fußballplatz
Volleyballplatz
Badestelle
Gartenmöbel
Kanus
Grill

Ausflüge

Ausflüge zum Dalslandkanal mit Aquädukt und Schleusen, mit dem Touristenboot durch die Schleusen, nach Högsbygården, Göteborg mit Lisebergpark oder nach Trollhättan mit Technikmuseum.

Nordische Arche (Nordens Ark = Zoo in Lysekil); Wanderung im Kroppefjell. Deutschsprachige Begleitung kann organisiert werden.

Einkaufen

Den kleinen Einkauf macht man in Brålanda mit ca. 15 Minuten Fahrt. In Vänersborg bekommt man dann alles, muss aber 30-40 Minuten fahren.

Ausflüge

Wandern am Kroppefjäll
Bootstour durch die Schleusen bei Trollhättan
Dalslandkanal
Trollhättan
Uddevalla
Göteborg mit Lisebergpark und Touristenbooten
Karlstad

Einkaufen

in Brålanda
in Vänersborg
Hofladen mit Bäckerei Haljeruds Gårdbageri, Haljerud 325, 464 65 Brålanda

Notfall

Hausarzt
Zahnarzt
Krankenhaus

Ausflugskarte

Ähnliche Häuser

Broddetorp

Västergötland | Schweden
  • 40 - 77
  • 13
  • 4 Du | 9 WC
  • 3 gr. | 1 kl.

Freizeitheim Berga Gård

Värmland | Schweden
  • 30 - 57
  • 15
  • 7 Du | 7 WC
  • 3 gr. | 1 kl.

Sjöhaga Ungdomsgård

Västergötland | Schweden
  • 50 - 100
  • 18
  • 8 Du | 9 WC
  • 3 gr. | 2 kl.

Ängögarden

Bohuslän | Schweden
  • 35 - 40
  • 12
  • 8 Du | 9 WC
  • 2 gr. | 1 kl.

Unser Schweden-Blog

Reiselogistik: Bus vor Ort oder Transfer/Buskette?

24.09. 2021

Die Gretchenfrage, wenn es um die Kalkulation einer Reise und die Planung der Anfahrt geht:

“Behalte ich…

Reiselogistik “Bus vor Ort”

24.9.2021

Ab etwa 1.000 km Entfernung zum Reiseziel lohnt es sich darüber nachzudenken, ob der Reisebus vor Ort…

Tagesausflug Stockholm

Mit meinen Jugendgruppen habe ich immer wieder Stockholm besucht. Schwedens Hauptstadt gilt für viele als…

Request to book
Suchen
Land
Lage
Verpflegung

Häuser vergleichen

Haus vergleichen