Unsere Reisegruppe bestand aus Gruppenleitern des Jugend- und Handicapreisenbereichs. Und von Hensers waren Jonas und Julia mit von der Partie.

Auch in diesem Jahr waren wir Anfang November mit 20 Gruppenleitern aus dem Jugend- und Handicapbereich in Griechenland, um unsere Partnerhäuser an der olympischen Riviera vorzustellen und Land und Leute kennenzulernen. Fünf Tage erkundeten wir gemeinsam Region zwischen Olymp und Mittelmeer, in der sich die Strandlodges direkt am Strand, das Appartementhaus Apollon in einem schönen Touristenort am Meer und das Hotel Villa Olymp in der sanften Hügellandschaft befinden. Wir besuchten zusammen alte Ausgrabungsstätten, den Olymp mit seinen Wasserfällen und alten Klöstern, eine Olivenpresse, den Markt von Katerini und überzeugten uns natürlich auch von der Kulinarik des Landes.

Unsere Hauspartner Foti und Karin begleiteten unsere Ausflüge und standen den Reiseteilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. So gab es immer wieder wertvolle Hinweise aus erster Hand zu den zahlreichen Handicap-Anpassungen, jugendgerechtem Programm, kostengünstigen saisonalen Lebensmitteln, landestypischen Lokalen…

Und obwohl sich viele Reiseteilnehmer schnell bereits in die Planungen für die nahenden Reisen mit ihren Jugend- und Handicapgruppen vertieften, blieb dennoch ausreichend Zeit für den persönlichen und fachlichen Austausch. „Wie macht IHR das eigentlich?“ war nicht selten eine Frage, die in der abendlichen Runde oder während der Busfahrt zur nächsten Sehenswürdigkeit gestellt wurde, um sich im weiteren Gesprächsverlauf mit Tipps und Ratschlägen gegenseitig zu unterstützen.

Auch für uns ist es immer wieder spannend, Zeit mit unseren Kunden zu verbringen, die wir eigentlich nur über das Telefon „kennen“. Es ist uns wichtig, die Menschen hinter den Reisen wirklich kennenzulernen.

Die Expertenreise ist dafür eine tolle Möglichkeit und wir freuen uns bereits auf’s nächste Jahr!

Mehr Beiträge zum Thema

Wir bilden aus – Freier Ausbildungsplatz für 2022

Für das Ausbildungsjahr 2022 haben wir bei Hensers einen freien Ausbildungsplatz. Hast du Erfahrungen mit Kinder- und Jugendfreizeiten? Oder sind dir die Bereiche Pflege und Reisen mit Handicap vertraut? Wenn du in diesem spannenden Bereich des Tourismus arbeiten möchtest: Bewirb dich um eine Ausbildung bei uns! Bei uns können zwei Ausbildungsberufe erlernt werden. Bürokaufmann /...
Weihnachtspost
Weihnachtspost

Weihnachtspost von Reiseservice Henser

Wir starten in die Vorweihnachtszeit… In der Vergangenheit habt Ihr von uns zu Weihnachten wichtige Informationen zu Euren gebuchten Zielen bekommen. Da wir diese seit dem letzten Jahr zusammen mit der Buchungsbestätigung digital verschicken, trudelt nun leider kein großer DinA4-Umschlag mehr bei Euch ein. Um uns bei Euch für Euer Vertrauen zu bedanken, möchten wir...
Kamelritt in die Heide für Kinder- und Jugendfreizeiten
Wüstenschiffe sind auch in der Heide zu Hause

Mit dem Wüstenschiff durch die Heide

Einmal im Leben .... Da wunderte sich die Oma, dass der Enkel diesen Wunsch tatsächlich in die Tat umsetzt: Mit dem Wüstenschiff durch die Lüneburger Heide! Es war ein ehrlicher und aufrichtiger Herzenswunsch: Einmal im Leben auf einem richtigen Kamel reiten. Aber nicht in Ägypten. So pilgert die Familie ins niedersächsische Visselhövede, um den Wunsch...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Barrierefreiheit

Häuser vergleichen

Haus vergleichen