Reisen in Corona-Zeiten: Gruppenreisen können durchstarten!

Andacht iim griechschen Jugendcamp

Könnt Ihr auch schon den Sommer riechen? Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln uns in der Nase und gefühlt möchte jeder einfach mal wieder raus. Und genau das geht in diesem Sommer.

Wir haben für unsere Reiseländer die Corona-Richtlinien für Euch gecheckt und alles sieht (endlich wieder!) sehr gut aus. Die Infektionszahlen sinken und die Lage hat sich europaweit entspannt. Es gibt kaum noch Einschränkungen. Alle Länder haben ihre Beschränkungen gelockert oder ganz aufgehoben, so dass Gruppenreisen und Jugendfreizeiten im In- und Ausland problemlos möglich sind. Der gemeinsamen Zeit und Eurer Kreativität steht quasi nichts mehr im Weg! Auf geht’s!

Hier ein Überblick in Kürze (Stand 16.05.):


Dänemark:  
keine Einschränkungen bei Einreise und Aufenthalt


Finnland:

keine Einschränkungen bei Einreise und Aufenthalt

Irland_Klippe

Irland: 
keine Einschränkungen bei Einreise und Aufenthalt
Masken-Empfehlung im ÖPNV und in medizinischen Einrichtungen


Kroatien:    

keine Einschränkungen bei Einreise und Aufenthalt


Norwegen:  

keine Einschränkungen bei Einreise und Aufenthalt


Schweden:

keine Einschränkungen bei Einreise und Aufenthalt


Deutschland:

keine Einschränkungen beim Aufenthalt


Griechenland:  

keine Einschränkungen bei Einreise
FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen, öffentlichen Räumen, z.B. Supermärkten, ÖPNV  (Aufhebung der Maskenpflicht zum 01.06. geplant)


Italien:      

Einreise 3-G-Regel für alle ab 6 Jahren
bis 15.06. FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV und bei Kultur- und Sportveranstaltungen in geschlossenen Räumen


Niederlande:    

keine Einschränkungen bei Einreise und Aufenthalt


Österreich:      

keine Einschränkungen bei Einreise
bis 31.05. Maskenpflicht im ÖPNV und in Supermärkten, Apotheken und Drogeriemärkten


Slowenien:       

keine Einschränkungen bei Einreise und Aufenthalt
Masken-Empfehlung in öffentlichen Räumen und im ÖPNV

Ihr seid kurzentschlossen und möchtet noch in diesem Jahr auf Reisen gehen?
Dann ruft uns an (05201-659090) oder schreibt uns eine Mail an info@reiseservice-henser.de!

Und nachdem wir vor Kurzem unseren Katalog 2023 veröffentlicht haben, gehen wir natürlich auch gern für 2023 auf die Suche. Fragt uns gern nach einem passenden Gruppenhaus für Eure Freizeit.

Mehr Beiträge zum Thema

Einkäufe für Jugendfreizeiten - wie teuer sind Lebensmittel wirklich

Faktencheck: So viel kosten Lebensmittel für eure Freizeit im Ausland

Die meisten Jugendfreizeiten verpflegen sich selbst, um Geld zu sparen. Auch wenn Köchinnen und Köche oft ehrenamtlich arbeiten, lässt sich ein bestimmter Kostenfaktor rund um die Verpflegung nicht outsourcen: Der Lebensmitteleinkauf. Aber mit welchem Tagessatz pro Person sollte man kalkulieren? Wieviel kosten Lebensmittel in anderen Ländern? Ist Nordeuropa wirklich teurer als Südeuropa? Wir haben recherchiert...
Gemeinschaft erleben im Freizeitheim Ascheloh für Kinder- und Jugendfreizeiten

Freizeit vorbei – und jetzt? So motiviert ihr Teilnehmende für die Gruppenarbeit zuhause

Der Höhepunkt des Sommers ist vorbei. Teilnehmende und Betreuende haben eine tolle Reise gehabt, gemeinsam Abenteuer erlebt, sind als Gruppe zusammengewachsen, am Abschiedsabend lagen sich alle weinend in den Armen. Einige sind über die Freizeit vielleicht zum ersten Mal in Kontakt mit der Einrichtung gekommen und bis in die Haarspitzen motiviert, sich weiter zu engagieren....
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Barrierefreiheit

Häuser vergleichen

Haus vergleichen