Lunde Leirsted

Norwegen
Norwegen | Akershus Fylke | Son
Personenzahl
Min 45 Max 84
Hensers empfehlen 76 Nora
Zimmer
28
Sanitäre Einrichtung
12 WC | 9 Duschen
Gruppenräume
3 gr. | 1 kl.

Rumble in the Jungle - Willkommen im Geländespiel-Wunderland!

Am eigenen Fjordstrand kann man täglich die riesigen Luxusfähren vorbeiziehen sehen. Hier erlebt Ihr idyllische Sonnenuntergänge und wilde Badeerlebnisse. Die Lage und die Ausstattung des Geländes spielen bei dieser Anlage die herausragende Rolle. Ihr könnt Fußball spielen bis zum späten Sonnenuntergang oder das große Gelände mit Spielen und Herausforderungen bezwingen.

Wer schon einmal von der Fähre aus erlebt hat, wie sich der Oslofjord zwichen Norwegen und Schweden in das skandinavische Massiv hineinwindet, träumt vom Urlaub an dieser Küste. Lunde Leirsted macht das für Eure Gruppe möglich. Kein Wunder, dass hier große norwegische Freizeit- und Sportcamps stattfinden. Und welches Glück, dass wir im Sommer hier Platz für aktive Gruppen bekommen konnten. Lunde Leirsted liegt nur 50 km vor Oslo. Das ist eine herausragende Lage. Für ein echt norwegisches Freizeitheim ist die Anfahrt nicht weit. Und die Hauptstadt als Ausflugsziel zu haben ist ein besonderes Bonbon!

Die Anlage ist dann wirklich herrlich für Naturfreunde. Der Hang zum Oslofjord zum Haus hoch endet in einem großen Hochplateau.

Dort liegen die Häuser wie ein kleines Dorf beieinander. Dazwischen große Sportflächen, kleine Wälder und romantische Eckchen. Die Häuser haben alle Geschichte und strahlen diese auch aus. Hier trainieren seit Jahrzehnten die ganz jungen Fußball-Teams vom CVJM Oslo - spielerisch und mit viel Herzblut. Ergebnis: Der CVJM Oslo ist mit seinen "Kameraterne" schon zwei Mal in die zweithöchste Spielklasse Norwegens aufgestiegen und im Profifußball angekommen. Der "Geist dahinter" bleibt aber der eines Amateur- und Idealisten-Vereins. Charmant!

Hovedbygning
ErdgeschossSchlafen
Küche
Gruppenraum
KellerSanitär
Gruppenraum
ObergeschossSanitär
Hytte A
ErdgeschossSchlafen
Hotellet
ErdgeschossSchlafen
Sanitär
Gruppenraum
Gamlehuset
ErdgeschossSchlafen
Sanitär
Gruppenraum
Hytte B
ErdgeschossSchlafen

Eines der Schlafhäuser wird scherzhaft "Hotel"- es hat aber Jugendfreizeithaus-Standard. Besonders hier: alles Zimmer im "Hotel" sind Doppelzimmer mit je einem Stockbett. Dazu gibt es die urigen "Hytten" A und B und das "Gamle Huset" (altes Haus) sowie zwei Zimmer im Hauptgebäude für Leitung oder Kochteam.

Sanitär gibt es für die gesamte Gruppe öffentlich. Mit 9 Duschen und 17 WC ist der Sanitärschlüssel auf die Gesamtgruppengröße aber passend!

Hovedbygning
Erdgeschoss2 Zimmer mit 4 Betten
2x2
Keller6 Du / 7 WC am Gang
Obergeschoss1 Du / 1 WC am Gang
Hytte A
Erdgeschoss5 Zimmer mit 18 Betten
1x2
4x4
Hotellet
Erdgeschoss11 Zimmer mit 22 Betten
2 Du / 3 WC
11x2
2 Du / 3 WC am Gang
Gamlehuset
Erdgeschoss5 Zimmer mit 22 Betten
1x3
2x4
1x5
1x6
1 WC am Gang
Hytte B
Erdgeschoss5 Zimmer mit 18 Betten
1x2
4x4

Zu einem Gruppenhaus dieser Größe gehört natürlich eine professionelle Küche - so auch hier. Die wichtigsten elektrischen Großgeräte sind allesamt vorhanden.

Am wichtigsten ist natürlich die Profi-Spülmaschine. So geht der Abwasch für eine große Gruppe leichter von der Hand.

Profiküche im Hovedbygning , Hovedbygning, Erdgeschoss
6 Herdplatten
1 Backofen
1 Kippbratpfanne
1 Spülmaschine Profi
2 Kühlschränke
1 Tiefkühlmöglichkeit
1 Kaffeemaschine
1 Vorratsraum
1 Handmixer

Selbstverpflegung ist in allen norwegischen Gruppenhäusern das Maß der Dinge - eine professionelle Verpflegung zu norwegischen Preisen kann sich leider keine Jugendfreizeit leisten.

Selbstverpflegung

Die drei großen Gruppenräume im Hauptgebäude (zwei) und im Gamle Huset ermöglichen eine große Flexibilität bei der Programmplanung. Dazu gibt es noch einen weiteren kleinen Raum, der für Kleingruppenarbeit oder als Leitungszentrale für das Freizeitteam genutzt werden kann.

Speisesaal, Hovedbygning, Erdgeschoss
- 70 Pers., Für Essen und Programmpunkte ein guter Raum!
Großer Gruppenraum, Hovedbygning, Keller
- 70 Pers., Im Souterrain für die ganze Gruppe - so muss man zwischen Essen und Programm nicht zwingend umräumen.
Großer Raum im Gamle Huset, Gamlehuset, Erdgeschoss
- 70 Pers., Hier nochmal Kapazität für die ganze Gruppe.
Kleiner Gruppenraum, Hotellet, Erdgeschoss
- 20 Pers., Für Kleingruppenarbeit, Workshops, Gesprächskreise.

In Lunde gibt es wenig Zusatzausstattung. Alle Gruppen bringen Medien, Spiel- und Sportgeräte mit. Es ist also lohnenswert, ein Begleitfahrzeug und einen Hänger mitzubringen. Das ist gleich doppelt interessant, da man auch Zudecken und Kissen mitbringen muss.

Schlafsäcke sind erlaubt - dann bitte das Laken für die Matratze nicht vergessen. Dreitielige Bettwäsche sollte natürlich auch jedes Gruppenmitglied dabei haben.

Die Vielfalt des Geländes ist überwältigend. Badebrücke, Grillplatz, Volleyballplatz, große Fläche mit Gartenmöbeln. Auf der nächsten Stufe des Hochplateaus der Fußballplatz mit "Grys", ein in Norwegen üblicher Belag. Und auf der wiederum nächsten Stufe liegt schattig, windgeschützt, luftig und grün der kleine Ballspielplatz mit Toren. Die Besitzer nennen das die "Wald-Arena".

Ganz unten am Wasser sind es ca. 15 m eigene Uferlinie, wie in Norwegen üblich ist das kein Sand sondern ein Felsgelände - Baden ist absolut möglich. Wenn ihr einen noch schöneren Strand finden wollt, müsst Ihr Euch nur 2 km zum öffenltichen Badestrand aufmachen. Tischtennis ist vorhanden - Lagerfeuer darf leider wegen der Brandgefahr nicht gemacht werden (Grillen ist erlaubt).

Fußballplatz
Volleyballplatz
Tischtennis Outdoor
Gartenmöbel
Kamin
"Wald-Arena"

Ausflüge

Malerisch und nah ist Fredrikstad mit Altstadt und kostenlosen Stadtfähren oder man besucht die alte Silbermine in Kongsberg. Natürlich lohnt sich ein Ausflug in die norwegische Hauptstadt nach Oslo!

Die Sprungschanze Holmenkollen liegt spektakulär über der Stadt. Im Vigelandpark lässt man sich von einem deutschen Guide die eindrücklichen lebensgroßen Menschenskulpturen erklären und die Pendelfähre bringt Euch über den Sund zur Museumsinsel mit Wikingermuseum und Seefahrtsmuseum. Das Schloss und die Oper, die mondänen Neubauten rund um den Bahnhof und das neue Flanierviertel Akersbrugge sind nicht zu verpassen.

Einkaufen

Zum Einkaufen geht es nach Vestby. Hier gibts alles, was man braucht. Ein ganz kleiner Supermarkt ist auch in Son.

Ausflugskarte

Ähnliche Häuser

Fjelltun Leirsted

Vest Agder | Norwegen
  • 31 - 56
  • 17
  • 9 Du | 11 WC
  • 3 gr. | 3 kl.

Knaben Leirskole

Kvinesdal | Norwegen
  • 41 - 87
  • 13
  • 15 Du | 20 WC
  • 4 gr.

Blestølen Leirsted

Buskerud | Norwegen
  • 20 - 44
  • 9
  • 4 Du | 3 WC
  • 2 gr.

Kvinatun Ungdomssenter

Vest Agder | Norwegen
  • 40 - 71
  • 19
  • 16 Du | 20 WC
  • 3 gr. | 2 kl.

Unser Norwegen-Blog

Gesetz und Jugendschutz im Ausland

Andere Länder – Andere Sitten! Das gilt insbesondere bei Rechtsfragen – auch im Jugendschutz. Wer in einem…

Wikingertag am Norsjø

Die Olavsmenn sind eine Gruppe christlicher Wikinger – mit eigenem Schiff! Für Gruppen können sie einen einmaligen…

Wandern in Norwegen mit ut.no

Wandern gehört in Norwegen zu den schönsten Gruppenaktivitäten. Wer nicht mehr gerne Karten faltet, findet auf ut.no…

Request to book
Suche
Land
Lage
Ausstattung im Haus
Verpflegung

Häuser vergleichen

Haus vergleichen